Hier finden Sie uns:

Radverleih-Friedrichshafen.de präsentiert by Gebr.Brechenmacher GmbH

Eckenerstr. 16
88046 Friedrichshafen
Googlemap


Telefon: 07541 22465
Kontakt

WetterOnline
Das Wetter für
Friedrichshafen
mehr auf wetteronline.de

Unsere Öffnungszeiten

Verleih von 9 bis 13 Uhr täglich

Rückgabe bis 19 Uhr

Radverleih-Friedrichshafen.de
Radverleih-Friedrichshafen.de

Tour 11: Gehrenberg und Höchsten (Stoppomat)

Route: Friedrichshafen, Riedern, Hepbach, Urnau, Schönemühle (Stoppomat), Höchsten, Wattenberg, Limpach, Bermatingen, Lipbach
Tourenlänge: a) ca. 64 km b) 61 km
Höchster Punkt: 828 m
Schwierigkeitsgrad: schwer

Die Tour über den Gehrenberg auf den Höchsten richtet sich an den sportlich ambitionierten Radler und belohnt dabei mit dem Genuss der wunderschönen Landschaft und Natur. Die Strecke bis Hepach ist zunächst als Transportetappe zu betrachten, sozusagen zum Aufwärmen. Ab Hepbach geht es dann über Fürstenberg- und Grafenschachenweg überwiegend auf waldigen Schotterwegen beständig aufwärts bis zum Gehrenberggipfel. Ähnlich geht es auf der anderen Seite abwärts bis kurz vor Urnau, von wo es über Wiesenwege direkt auf Schönemühle zugeht. Hier können Radler wählen zwischen der Zeitfahrstrecke mit Stoppomat (Variante b) und der landschaftlich reizvollen Strecke durch das Rotachtal auf den Höchsten, wo sich beide Wege wieder treffen. Hier kann vom Pavillion aus die Aussicht auf das Alpenpanorama genossen werden oder bei einer Einkehr im Berggasthaus Höchsten noch eine Stärkung vor der Abfahrt ins Deggenhausertal eingenommen werden. Abseits der Strasse führt die Route nach Wittenhofen und dann durch das Gewerbegebiet von Untersiggingen wieder auf verkehrsfreien Wegen auf den Höhenzug zwischen Deggenhausertal und Bermatingen. Vor Markdorf geht es durch das Naturschutzgebiet Eisweiher, wo Heckrinder zur natürlichen Landschaftspflege eingesetzt werden. Wer sich die Reststrecke nach Friedrichshafen sparen möchte, kann bereits in Bermatingen oder in Markdorf auf die Bahn umsteigen. Bei ausreichender Kondition empfiehlt sich aber das Weiterfahren, da es besonders bis Efrizweiler landschaftlich sehr reizvoll und abwechslungsreich ist.  

Tipps:
Höchsten - Aussichtspavillon

Einkehr:
Berggasthof Höchsten
Limpach - "Mohren"

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© Radverleih-Friedrichshafen.de präsentiert - Der See Radler

by Gebr.Brechenmacher GmbH Friedrichshafen am Bodensee